Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Anmeldenrss

gratis Inserat aufgeben
Kommentare deaktiviert

AGB

| Allgemein | 5. Januar 2012

Ihre AGB.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Online Anzeigenportal WEGDAMIT.at


Kleinanzeigen

§ 1 Allgemeines

(1) Fa. AKI-MEDIA (im weiteren Text als Wegdamit.at) betreibt ein Anzeigenportal unter http://www.WEGDAMIT.at, auf welchem sowohl private (Verbraucher iSd ECG, Konsumenten iSd KSchG) als auch gewerbliche Kunden einsehen sowie damit in Zusammenhang stehende Services in Anspruch nehmen können. Als Kunde versteht sich ein Nutznießer der durch Eingabe seiner Persönlichen- oder Gewerblichen Daten sich auf unserer Plattform WEGDAMIT.at mit Einverständnis unser AGB sich registriert.

(2) Die über das Anzeigenportal abrufbaren Informationen werden von Dritten eingestellt und stellen daher keine verbindlichen Angebote der WEGDAMIT.at dar. Ein allfälliger Vertragsabschluss kommt ausschließlich zwischen dem Kunden, der einerseits die Anzeige geschallten hat, und andererseits der das Angebot dieser Anzeige angenommen hat, zustande. WEGDAMIT.at übernimmt keinerlei Haftung für die Richtigkeit und Rechtmäßigkeit der Informationen in der Anzeige. WEGDAMIT.at ist weder Stellvertreter noch Beauftragter des Kunden.

§ 2 Geltungsbereich

(1) Diese AGB gelten für sämtliche Leistungen, die WEGDAMIT.at gegenüber ihren Kunden erbringt. Die jeweils gültige Fassung der AGB ist jeweils unter www.WEGDAMIT.at abrufbar. Mit Übermittlung der Anzeige bestätigt der Kunde diese AGB zur Kenntnis genommen zu haben und mit ihrem Inhalt einverstanden zu sein.

(2) Etwaige AGB des Kunden gelten nicht als vereinbart und sind daher unwirksam, es sei denn, WEGDAMIT.at hat ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

§ 3 – Leistungsumfang/Vertragsabschluss

(1) Um eine Anzeige im Anzeigenportal der WEGDAMIT.at zu schalten, hat der Kunde die Möglichkeit Online die Anzeige einzugeben und an die WEGDAMIT.at zu übermitteln. Für die Durchsuchung der WEGDAMIT.at nach Anzeigen ist eine Registrierung nicht erforderlich.

(2) Bilder können hoch geladen werden und sollten die höchstzulässige Größe nicht überschreiten. Insgesamt werden max. 3 Bilder eines Inserates mit der Anzeige geschallten.

(3) Wird die Anzeige durch Selbsteingabe geschaltet, wird der Kunde dabei aufgefordert, sämtliche Pflicht-Textfelder auszufüllen. Mit dem übermitteln der Anzeige wird diese zur Überprüfung gespeichert. Bei unschlüssiger oder nicht vollständiger Eingabe wird der Kunde nochmals zur korrekten Eingabe aufgefordert. Nach Aktivierung der Anzeige ist eine Änderung des Anzeigentextes nur mehr gemä߸ den Bestimmungen des § 10 möglich. Mit der Aktivierung bestätigt der Kunde, dass der wiedergegebene Anzeigentext in dieser Form veröffentlicht werden kann. Nach der Aktivierung erhält der Kunde eine Bestätigung über seine Eingabe und die Vertragsbedingungen von WEGDAMIT.at. Diese Bestätigung enthält die Angabe über die Anzeige, die vereinbarte Laufzeit, den vereinbarten Preis und ein allenfalls bestehendes Rücktritts recht. Die Anzeige wird mit Ablauf der gebuchten Laufzeit automatisch deaktiviert, sofern keine Verlängerung der Laufzeit erfolgt. Die Gespeicherten Bilder werden wegen Platzgründen nach Ablauf der Anzeige vom System entfernt.

(4) Werden die Schaltung der Anzeige, die Anzeigenwartung und/oder andere Services auf Wunsch des Kunden durch Mitarbeiter von WEGDAMIT.at durchgeführt, gelten dafür die jeweils gesondert angeführten Preise. Diese Preise werden dem Kunden per Mail als Angebot übermittelt und richten sich nach den Kundenwünschen entsprechend individuell.

(5) Der Vertrag über die Veröffentlichung der Anzeige kommt durch Annahme des Angebots des Kunden (= die Übermittlung des gewünschten Anzeigentextes) durch WEGDAMIT.at zustande. Die Annahme des Angebots durch WEGDAMIT.at erfolgt entweder schriftlich (per E-Mail, Bestätigungsschreiben gemä߸ § 3 Abs. 3) oder durch tatsächliche Leistungserbringung.

(6) Die Schaltung einer Anzeige ist auf die jeweils angebotene Form (Format, Feldgruppen, Textumfang, Rubriken, technischen Voraussetzungen usw.) beschränkt.

§ 4 Ablehnungsrecht

(1) WEGDAMIT.at behält sich das Recht vor, Angebote von Kunden ohne Angabe von Gründen abzulehnen. Geringfügige Änderungen, die insbesondere keine inhaltlichen Änderungen der Anzeige darstellen, kann WEGDAMIT.at ohne vorherige Zustimmung des Kunden vornehmen. WEGDAMIT.at wird keine Angebote von Minderjährigen oder sonst beschränkt Rechts fähigen annehmen.

(2) Anzeigen, die berechtigte Interessen Dritter beeinträchtigen oder gegen gesetzliche oder behördliche Bestimmungen verstoßen, können ohne vorhergehende Benachrichtigung unverzüglich auf Kosten des Kunden gelöscht werden.

(3) WEGDAMIT.at ist berechtigt, vom Vertrag bzw. vom noch nicht erfüllten Teil der Leistung aus wichtigem Grund mit sofortiger Wirkung zurückzutreten; ein wichtiger Grund liegt insbesondere dann vor, wenn der Kunde seine bereits aktivierte Anzeige nicht fristgerecht trotz Mahnung und Setzung einer Nachfrist von 14 Tagen bezahlt; über das Vermögen des Kunden ein Insolvenzverfahren eröffnet oder ein Konkursverfahren mangels kostendeckendem Vermögen abgewiesen wird; der Kunde straf rechtswidrige, belästigende oder das Portal WEGDAMIT.at schädigende Aktivitäten setzt; Angaben des Kunden falsch waren, die bei Bekanntsein zu einer Ablehnung des Angebots geführt hätten (z.B. Minderjährigkeit) oder der Kunde nachträglich seine Rechts- oder Geschäftsfähigkeit verliert.

(4) Die Kündigung ist mit Zugang an die zuletzt bekannt gegebene Adresse sofort wirksam; eine Übermittlung der Kündigung via E-Mail und Eingang am Server des Kunden ist ausreichend.

§ 5 Pflichten des Kunden

(1) Der Kunde hat die für die Veröffentlichung der Anzeige erforderliche Anzeigemittel (Text- und Bildmaterial) rechtzeitig, vollständig und in einwandfreiem Zustand an WEGDAMIT.at zu übermitteln. WEGDAMIT.at übernimmt keinerlei Gewähr für die Richtigkeit von fernmündlich aufgegebenen Anzeigen oder Änderungen sowie für undeutlich verfasste Anzeigemittel. Schäden, die aufgrund verspäteter unvollständiger Übermittlung oder nicht geeigneter Anzeigemittel entstehen, gehen ausschließlich zu Lasten des Kunden.

(2) Der Kunde ist für den Inhalt, insbesondere dessen Richtigkeit, Aktualität und rechtliche Zulässigkeit der Anzeige (Text- und Bildunterlagen) allein verantwortlich. Der Kunde verpflichtet sich, die geltenden Gesetze (z.B. NS-Verbotsgesetz, Pornographiegesetz, Strafgesetzbuch) und die Rechte Dritter sorgfältig zu beachten und insbesondere keinerlei jugendgefährdende, ordnungswidrige, sittenwidrige, pornographische oder gewaltverherrlichende Inhalte zu verbreiten. WEGDAMIT.at ist berechtigt, jedoch nicht verpflichtet, die Anzeige auf die rechtliche Zulässigkeit wie insbesondere auf die Beeinträchtigung von Rechten Dritter hin zu überprüfen.

(3) Ab Aktivierung der Anzeige und bis zum Ablauf der gebuchten Laufzeit obliegt dem Kunden die Anzeigenwartung (beispielsweise die Deaktivierung überholter Anzeigen).

(4) Der Kunde hält WEGDAMIT.at von Ansprüchen Dritter, die aufgrund des Anzeigeninhalts gegenüber WEGDAMIT.at geltend gemacht werden, schad- und klaglos. Dies gilt auch für die Kosten der Rechtsverteidigung.

(5) Der Kunde verpflichtet sich die über das Anzeigenportal von WEGDAMIT.at erhältlichen Informationen und Daten nicht missbräuchlich zu verwenden. Unter einer missbräuchlichen Verwendung wird insbesondere die Nutzung der erhältlichen Informationen und Daten zu gewerblichen Zwecken (seien diese Dienste auch Entgeltlos), welche den von WEGDAMIT.at angebotenen Diensten ähnlich oder gleichwertig sind, verstanden.

§ 6 Rechte an der Anzeige/Urheberrechte

(1) Der Kunde verfügt über die Berechtigung, frei über allenfalls in den Anzeigemitteln enthaltenen Schutzrechte (z.B. Marken- u. Urheberrechte) zu verfügen und erteilt hiermit WEGDAMIT.at die Berechtigung, diese im Rahmen der Vertragserfüllung zu verwenden.

(2) WEGDAMIT.at erwirbt an allen von ihr erstellten Anzeigen die alleinigen Urheberrechte und/oder andere Leistungsschutzrechte. Mit der Zahlung des Entgeltes durch den Kunden, u.a. für die Erstellung des HTML-Layouts durch WEGDAMIT.at, ist, soweit nichts Gegenteiliges schriftlich vereinbart wurde, keine Abtretung von Urheberrechten und/oder anderen Leistungsschutzrechten an den Kunden oder der für ihn tätigen Agentur verbunden. Sofern die von WEGDAMIT.at veröffentlichte Anzeige durch den Kunden selbst (Selbsteingabe) bzw. einer für diese tätige Agentur – einschließlich des HTML-Quelltextes – erstellt wurde, räumt der Kunde hiermit WEGDAMIT.at das ausschließliche und übertragbare Nutzungsrecht für die Veröffentlichung der Anzeige ein. Abs. 1 gilt hierbei entsprechend. Das Nutzungsrecht beinhaltet insbesondere auch das Recht, rechtswidrige Eingriffe in das Urheberrecht durch Dritte im Rahmen der Veröffentlichung im eigenen Namen abzuwehren bzw. hieraus resultierende Ansprüche allenfalls auch gerichtlich geltend zu machen.

(3) Alle von WEGDAMIT.at veröffentlichten Informationen (Texte, Bilder usw.) unterliegen dem Urheberrecht von WEGDAMIT.at. Ausgenommen hiervon sind jedoch von WEGDAMIT.at veröffentlichte Informationen, deren Erstellung – einschließlich des HTML-Quelltextes – vom Kunden selbst bzw. einer für diesen tätigen Agentur übernommen wurde. Nur in diesen Fällen liegt das Urheberrecht nicht bei WEGDAMIT.at, sondern bei dem jeweiligen Kunden bzw. der für ihn tätigen Agentur. Abs. 1 und Abs. 2 S. 3 gelten in diesem Fall entsprechend.

§ 7 Beginn der Veröffentlichung/Aktivierung der Anzeige

(1) Sofern die Schaltung der Anzeige durch Selbsteingabe des Kunden erfolgt, gilt: Im Rahmen der Selbsteingabe kann der Kunde den Beginn der Veröffentlichungsdauer der Anzeige durch Wahl einer Anzeigendauer selbst bestimmen. Die Veröffentlichung ist aber frühestens nach vollständiger Eingabe sämtlicher für die Veröffentlichung notwendigen Informationen und Anzeigemittel sowie nach Aktivierung und Bezahlung des Entgeltes möglich.

(2) Sofern die Schaltung der Anzeige nicht durch Selbsteingabe erfolgt, gilt: Der Beginn der Veröffentlichung erfolgt zu dem mit dem Kunden schriftlich vereinbarten Zeitpunkt, oder sofern kein Zeitpunkt vereinbart worden ist, spätestens 10 Werktage nach Abschluss des Vertrages. Der Kunde hat spätestens 7 Werktage vor Beginn der Veröffentlichung einwandfreie, geeignete und vollständige Anzeigemittel der WEGDAMIT.at zur Verfügung zu stellen. Verzögerungen bei der Veröffentlichung, die aufgrund einer verspäteten Lieferung der Anzeigemittel oder infolge des Inhalts des durch den Kunden zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellten Anzeigentextes entstehen, seien sie inhaltlich oder technisch bedingt, sind ausschließlich vom Kunden zu vertreten. Die Laufzeit beginnt erst ab Einstellung der Anzeige in das Portal der WEGDAMIT.at und gilt je nach Vereinbarung.

§ 8 Entgelte, Verzug

(1) Die Höhe der Entgelte ergibt sich aus den jeweils gültigen Preislisten, welche unter WEGDAMIT.at � Navigationspunkt � �Preise” eingesehen werden können. Sämtliche Preise verstehen sich, soweit nichts Gegenteiliges erwähnt ist, inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer. Alle Gebühren und Steuern (insbesondere USt.) werden aufgrund der jeweils gültigen Gesetzeslage berechnet. Falls die Abgabenbehörden darüber hinaus nachträglich Steuern oder Abgaben vorschreiben, gehen diese zu Lasten des Kunden. Die Preisliste kann jederzeit geändert werden und gilt ab Änderung für alle neuen Anzeigen und ebenfalls für Verlängerungen der Laufzeit sofern in der Zwischenzeit die Preisliste verändert wurde.

(2) Private Anbieter (Verbraucher iSd ECG, Konsumenten iSd KSchG) bezahlen vor Aktivierung der Anzeige. Die Zahlung hat auf das Konto der WEGDAMIT.at binnen 5 Werktagen stattzufinden. Sollte die Bezahlung nicht binnen dieser Zeit stattfinden, wird die Anzeige wieder gelöscht. Die Kontodaten sind

(3) Gewerbliche Kunden bezahlen vor Aktivierung der Anzeige. Die Zahlung hat auf das Konto der WEGDAMIT.at zu erfolgen. Bei Buchung eines Abonnements ist auf Wunsch des gewerblichen Kunden eine quartalsweise Abrechnung im Voraus möglich. Die Kontodaten werden dem Kunden mit der Auftragsbestätigung übermittelt.

(4) Bei Zahlungsverzug hat der Kunde Verzugszinsen in der Höhe von 8% pa (für Unternehmer iSd KSchG 1% für jedes angefangene Monat des Zahlungsverzuges) sowie alle zur zweckentsprechenden Verfolgung von Ansprüchen von WEGDAMIT.at auflaufenden Kosten, Spesen und Barauslagen zu bezahlen. Die Geltendmachung weiterer Ansprüche von WEGDAMIT.at wegen Verzuges des Kunden bleibt davon unberührt.

(5) Der Kunde darf nur mit gerichtlich festgestellten Forderungen aufrechnen. Diese Bestimmung gilt nicht für Konsumenten iSd KSchG.

§ 9 Ort der Veröffentlichung, Linking/Framing

(1) Die Veröffentlichung der Anzeige erfolgt ausschließlich auf den Internet-Seiten von WEGDAMIT.at.

(2) WEGDAMIT.at ist darüber hinaus berechtigt, jedoch nicht verpflichtet, die Anzeige auch anderweitig, insbesondere durch Fax, auf Abruf oder Telefon zu verbreiten. WEGDAMIT.at ist außerdem berechtigt, jedoch nicht verpflichtet, die Anzeige auch in jedem von WEGDAMIT.at frei bestimmbaren Printmedium zu veröffentlichen (oder durch Dritte veröffentlichen zu lassen). Es handelt sich hierbei um zusätzliche und freiwillige Leistungen von WEGDAMIT.at, für welche dem Kunden keine Mehrkosten entstehen.

(3) Der Kunde erklärt, vorbehaltlich einer anderen Mitteilung, dass er die Veröffentlichung seiner Anzeigen ausschließlich durch WEGDAMIT.at wünscht. Hierdurch soll gewährleistet werden, dass stets nur solche Anzeigen veröffentlicht werden, welche zeitlich aktuell sind. Vor diesem Hintergrund wird der Kunde darauf hingewiesen, dass nach dem gegenwärtigen Stand der Technik nicht gänzlich ausgeschlossen werden kann, dass die auf unseren Internet-Seiten veröffentlichten Anzeigen auch durch andere Internet-Anbieter kopiert, gelinkt und/oder mit Hilfe von Frames, als eigenes Angebot getarnt, zusätzlich veröffentlicht werden. WEGDAMIT.at wird sich bemühen, im Rahmen des technisch und rechtlich Möglichen ein Kopieren, ein Linking und/oder ein Framing im vorgenannten Sinne zu unterbinden. Hierzu erteilt der Kunde WEGDAMIT.at bereits jetzt alle gegebenenfalls erforderlichen Zustimmungserklärungen. Sollte es dennoch zu einem unberechtigten Linking und/oder Framing kommen, so kann der Kunde daraus gegen WEGDAMIT.at keinerlei Ansprüche herleiten.

§ 10 Änderung des Anzeigentextes

(1) Ab Aktivierung der Anzeige durch den Kunden ist eine Änderung des Anzeigentextes nur nach Maßgabe der nachfolgenden Bestimmungen möglich.

(2) Gegen gesonderte Vergütung kann der Kunde Änderungen der bereits aktivierten Anzeige bis zum Ablauf des Veröffentlichungszeitraums (Anzeigenlaufzeit) selbst durchführen oder schriftlich beauftragen, sofern dies technisch und inhaltlich zumutbar ist. Nicht zumutbar sind insbesondere alle Veränderungen, welche die Identität des Anzeigeobjekts betreffen, sodass im Falle der Änderung nicht mehr die ursprüngliche, sondern ein Neues Anzeigengegenstandes ausgeschrieben würde und Änderungen, die einen zusätzlichen technischen oder personellen Aufwand für WEGDAMIT.at bedeuten würden.

§ 11 Gewährleistung und Haftung

(1) WEGDAMIT.at gewährleistet eine dem jeweils üblichen technischen Standard entsprechende, bestmögliche Wiedergabe der Anzeige.

(2) Für Fehlfunktionen, die durch eine unsachgemäße Bedienung des Kunden, ungeeignete Darstellungssoft- und/oder -hardware (z.B. Browser), oder sonstige durch den Kunden verwendete Datenträger, Betriebssysteme, Datenbanken, Serversoftware anderer Erzeuger oder Lieferanten, Viren jeglicher Art oder ungeeignete Betriebs- und Transportbedingungen sowie Fehlfunktionen externer Kommunikationsnetze (z.B. Internet-Access-Provider des Kunden) oder durch unvollständige und/oder nicht aktualisierte Angebote auf so genannten Proxy-Servern (Zwischenspeichern) kommerzieller und nicht-kommerzieller Provider und Online-Dienste oder durch einen Ausfall des Ad-Servers, der nicht länger als 24 Stunden (fortlaufend oder addiert) innerhalb von 30 Tagen nach Beginn der vertraglich vereinbarten Schaltung andauert, verursacht wurden, ist jegliche Gewährleistung und Haftung von WEGDAMIT.at ausgeschlossen.

(3) Bei von WEGDAMIT.at zu vertretender mangelhafter Wiedergabe der Anzeige hat der Kunde Anspruch auf eine einwandfreie Ersatzanzeige, jedoch nur im Umfang der ursprünglichen Beauftragung. Ist WEGDAMIT.at hierzu nicht bereit oder in der Lage, verweigert WEGDAMIT.at diese oder verzögert sie sich über angemessene Fristen hinaus aus Gründen, die WEGDAMIT.at zu vertreten hat, oder schlägt in sonstiger Weise die Schaltung einer Ersatzanzeige fehl, so kann der Kunde nach seiner Wahl, Rückabwicklung des Vertrages (Wandlung) oder Herabsetzung des Anzeigenpreises (Minderung) geltend machen.

(4) WEGDAMIT.at haftet für sich und ihre Erfüllungsgehilfen für Schäden nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Der Ersatz von Folgeschäden, Vermögensschäden, entgangenem Gewinn und von Schäden aus Ansprüchen Dritter ist ausgeschlossen. Die Haftung ist auf den vertragstypischen Schaden (= geleistetes Entgelt) beschränkt. Für Konsumenten iSd KschG gilt der Haftungsausschluss nur bei leichter Fahrlässigkeit.

(5) WEGDAMIT.at haftet weder für einen bestimmten Erfolg der Anzeige noch für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Eignung der angebotenen Sache noch für ein Zustandekommen eines Geschäfts.

(6) Weiters übernimmt die Wegdamit.at keinerlei Haftung im Zusammenhang mit Querverweisen auf dritte Websites (Links). Diese Websites unterliegen nicht der Kontrolle oder Verwaltung der Wegdamit.at

§ 12 Mängelrüge

Ist der Kunde ein Kaufmann iSd HGB, hat er die geschaltete Anzeige unverzüglich nach Veröffentlichung zu prüfen und etwaige Mängel unverzüglich zu rügen. Unverzüglich bedeutet innerhalb von 2 Werktagen. Die Rügefrist beginnt bei offenen Mängeln mit der Veröffentlichung, bei verdeckten Mängeln mit ihrer Entdeckung. Unterlässt der Kunde die Mängelrüge, so gilt die Schaltung der Anzeige als mangelfrei genehmigt. Diese Bestimmung gilt nicht für Konsumenten iSd KSchG.

§ 13 Aufbewahrung von Vorlagen – Archivierung von Anzeigen

(1) Vom Kunden zur Verfügung gestellte Anzeigemittel sind von WEGDAMIT.at nur auf dessen ausdrückliche schriftliche Aufforderung gegen Kostenersatz zurückzustellen. Die Pflicht zur Aufbewahrung durch WEGDAMIT.at endet sechs Wochen nach der letzten Veröffentlichung der Anzeige.

(2) WEGDAMIT.at ist nicht verpflichtet nach Ablauf der Laufzeit die veröffentlichte Anzeige aufzubewahren.

§ 14 Nutzung von Werbeflächen (“Banner”, “Button” usw.)

(1) Für die Nutzung von Werbeflächen auf dem Anzeigenportal von WEGDAMIT.at gelten diese AGB sinngemäß.

(2) “Werbefläche” ist eine grafische oder schriftliche Darstellung auf dem Anzeigenportal. Die Werbefläche kann aus einem oder mehreren Elementen bestehen (Text, Bild) und/oder Flächen, welche bei Anklicken die Verbindung zu Daten im Internet innerhalb oder außerhalb dem Anzeigenportal herstellt.

(3) Maßgeblich für den Auftrag zur Schaltung von Werbeflächen ist die gültige Preisliste, wie sie unter www.WEGDAMIT.at – Navigationspunkt �Preisliste” eingesehen werden kann, mit den dort jeweils ausgewiesenen Preisen, Formaten und Vorgaben.

(4) Gemä߸ § 6 ECG werden kommerzielle Einschaltungen (“Banner”, “Buttons” usw.) als “Werbung” bzw. “bezahlte Einschaltung” gekennzeichnet. Der Kunde ist ferner verpflichtet sich entsprechend den Bestimmungen des ECG ausreichend zu identifizieren.

§ 15 Rücktrittsrecht bei Vertragsabschluss im Fernabsatz (gilt nur für Konsumenten im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes)

(1) Bei einem im Fernabsatz abgeschlossenen Vertrag ist der Kunde berechtigt, binnen fünf Werktagen ab Vertragsabschluss – der Samstag zählt dabei nicht als Werktag – vom Vertrag zurückzutreten.

(2) Die Rücktrittserklärung hat schriftlich zu erfolgen, wobei die Übermittlung eines Faxes oder E-Mails ausreichend ist.

(3) Der Kunde hat kein Rücktrittsrecht, wenn die Anzeige innerhalb von fünf Werktagen ab Vertragsabschlu߸ veröffentlicht wird, wobei der Samstag nicht als Werktag zählt.

(4) Für sämtliche bereits vor dem Rücktritt erbrachten Leistungen, gebührt WEGDAMIT.at das vereinbarte Entgelt.

§ 16 Geheimhaltung, Datenschutz

(1) Die Vertragsparteien verpflichten sich, alle Informationen und Daten, die sie vom Vertragspartner im Zusammenhang mit der Durchführung dieses Vertrages erhalten, vertraulich zu behandeln und Dritten nicht zugänglich zu machen. Die Verpflichtung erstreckt sich über die Beendigung des Vertrages hinaus.

(2) WEGDAMIT.at speichert bei Vertragsabschluss folgende Stammdaten des Kunden (falls anwendbar): Familienname, Vorname(n), Firma, akademischer Grad, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse. Änderungen dieser Stammdaten sind vom Kunden umgehend mitzuteilen. Diese Daten werden nach Beendigung des Vertragsverhältnisses gelöscht, es sei denn, diese Daten werden danach zur Verrechnung oder Eintreibung von Entgelten, zur Bearbeitung von Beschwerden oder zur Erfüllung von gesetzlichen Verpflichtungen von WEGDAMIT.at noch benötigt.

(3) WEGDAMIT.at ergreift alle technisch und wirtschaftlich zumutbaren Maßnahmen, um die bei ihr gespeicherten Daten gegen unberechtigte Zugriffe Dritter zu schützen. Soweit WEGDAMIT.at gemä߸ gesetzlichen oder behördlichen Bestimmungen zur Weitergabe von Daten verpflichtet ist, wird WEGDAMIT.at dieser Verpflichtung nachkommen.

(4) Missbräuchliche Anwendungen durch Schriftverkehr (Unerwünschte Kontaktmails mit Gewerblichem Inhalt, sog. SPAM) seitens eines anderen Kunden gegen den Inserenten kann leider nicht immer unterbunden werden. Im Falle eines Missbrauches kann WEGDAMIT.at diesen entgegenwirken ist jedoch nicht verpflichtet. Im Falle eines Schadens Materieller oder Immaterieller Natur, ist WEGDAMIT.at schad- und klaglos zu halten. Dies gilt auch für die Kosten der Rechtsverteidigung.

(5) Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

§ 16a Zustimmung gemä߸ § 101 TKG

(1) Der Kunde stimmt gemä߸ § 101 TKG der laufenden Zusendung von elektronischer Post und SMS als Massensendung und/oder zu Werbezwecken zu.

(2) Diese Zustimmung kann vom Kunden jederzeit widerrufen werden.

§ 17 Links

Die Internet-Adresse http://www.WEGDAMIT.at samt ihren Unterseiten enthält Links zu anderen Websites. WEGDAMIT.at trägt und übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt dieser Websites. WEGDAMIT.at weist darauf hin, dass die über die vom Anzeigenportal von WEGDAMIT.at erreichbaren und abrufbaren Inhalte, die nicht eigene Inhalte von WEGDAMIT.at sind, keiner Überprüfung sowohl im inhaltlichen als auch im technischen Sinn (Viren usw.) unterzogen werden. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung verlinkter Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Site, auf welche verwiesen wurde.

§ 18 Sonstiges

(1) Der Vertrag sowie alle Rechtsbeziehungen aus und im Zusammenhang mit diesem Vertrag unterliegen ausschließlich österreichischem Recht. Die Anwendung der Bestimmungen des IPR und des UN-Kaufrechtes (Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf) wird ausgeschlossen. Erfüllungsort sämtlicher Leistungen, insbesondere auch Zahlungen aus dem Vertrag, ist Steyr, Österreich.

(2) Für Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit dem Vertrag, einschließlich Streitigkeiten hinsichtlich seiner Gültigkeit, ist das zuständige Gericht Steyr ausschließlich zuständig. Für Konsumenten iSd KSchG gilt der Gerichtsstand des Wohnsitzes, des gewöhnlichen Aufenthaltes oder des Ortes der Beschäftigung gemä߸ § 14 KSchG.

(3) Sämtliche Mitteilungen, Benachrichtigungen, Mahnungen, Fristsetzungen, Mängelrügen oder sonstige rechts erhebliche Erklärungen zwischen WEGDAMIT.at und dem Kunden, bedürfen zu ihrer Rechtswirksamkeit der Schriftform, wobei Fax und E-Mail ausreichend sind.

(4) Der Kunde ist nicht berechtigt, Zahlungen wegen Gewährleistungs-, Schadenersatz- oder sonstigen wie immer gearteten Gegenansprüchen und -forderungen zurückzubehalten. Dies gilt nicht für Konsumenten iSd KSchG.

(5) Die AGBs von WEGDAMIT.at können jederzeit den Gesetzlichen- und erforderlichen -Gegebenheiten angepasst und ersetzt werden. Die Zustimmung des Kunden oder Benachrichtigung diesen für eine etwaige Änderung ist nicht notwendig. Mit der neuen Version der AGBs von WEGDAMIT.at ist jeder Kunde verpflichtet diesen nachzukommen. Der Kunde hat in eigenem Interesse sorge zu tragen die Aktuellen AGBs in Kenntniss zu bringen. Auch durch Verletzung der Neu in Kraft getretenen AGBs kann der Kunde haftbar gemacht werden…

(6) Die Ungültigkeit, Unwirksamkeit oder Undurchführbarkeit von einzelnen Bestimmungen dieses Vertrages führt nicht zur Ungültigkeit oder Unwirksamkeit des gesamten Vertrages. Die Parteien werden anstelle der unwirksamen Bestimmung eine wirksame Bestimmung vereinbaren, die den wirtschaftlichen Intentionen, die die Parteien mit der unwirksamen Bestimmung verfolgt haben, möglichst nahe kommt.

 

Verwendung von Facebook Social Plugins

Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins (“Plugins”)  des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird (“Facebook”). Die Plugins sind mit einem Facebook Logo oder dem Zusatz “Facebook Social Plugin” gekennzeichnet.

 

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

 

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den “Gefällt mir” Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert.

 

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook.

 

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen.”


1.Einsatz von Cookies

Für die Optimierung unserer Internet-Seiten und zur Ermittlung der Seitenabrufe setzen wir Cookies ein. Diese Cookies sind vollständig anonymisiert und enthalten keine Daten zu Ihrer Person und richten sich nach den Vorgaben der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e. V. (IVW), einer Tochterorganisation des Zentralverbandes der deutschen Werbewirtschaft (ZAW) sowie dem § 96 Abs 3 TKG (Telekommunikationsgesetz). Cookies werden auch dazu verwendet, um Ihnen Inhalte und Werbung entsprechend Ihrer Interessen anzeigen zu können.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

 

2.Wozu verwenden wir Ihre Daten?

I. Zur Einblendung von Inhalten und Werbung passend zu Ihren Interessen.
II. Zur Bildung von anonymen Nutzergruppen nach Interesse (Cluster)
III. Zur statistischen Auswertung, um unser Angebot besser auf die Interessen unserer Nutzer anpassen zu können.

3.Welche Daten werden von uns erfasst?

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, werden mittels Cookies Interessen auf Basis Ihres Surfverhaltens von Ihnen ermittelt und anonymisiert festgehalten.
Erfasst werden:
die Art von Beiträgen, die Sie auf unserer Internet-Seite besuchen (z. B. Kategorie Nachrichten-Inland)
wie häufig Sie unsere Internet-Seite nutzen
wann Sie die Inhalte unserer Internet-Seite besuchen (Tageszeit, Wochentag)
Nutzungshäufigkeit (Anzahl der aufgerufenen Seiten an einem Tag)

4.Wie lange werden die Daten gespeichert?

Die Daten Ihres Surfverhaltens werden regelmäßig aktualisiert. Längerfristig werden nur jene Daten gespeichert, die zur Bildung historischer Auswertungen benötigt werden. Diese Daten lassen keinerlei Rückschlüsse auf Ihre Person zu.

5.Opt-Out

Falls sie damit nicht einverstanden sind oder weitere Informationen wünschen, können sie das Speichern und Verwenden ihrer Interessen abschalten lassen. Bitte klicken Sie hier. (http://www.adlink.net/net_de/functions/popUps/opt_out_in.php)

Copyright © 2010 WEGDAMIT.at

Kleinanzeigen

All rights reserved. Powered by AKI-MEDIA

13,473 Total Ansichten, 3 heute

  

Empfohlene Links

Antwort hinterlassen

Facebook